Unterkunft und Verpflegung am Kursort Gastfamilien
In einer englischen Familie zu wohnen, ist eine gute Möglichkeit, mit Land, Leuten und Sprache vertraut zu werden. Viele unserer Reiseteilnehmer sind deshalb in ausgewählten Gastfamilien untergebracht, die regelmäßig von uns überprüft werden. Die Gäste werden in das Familienleben integriert und fühlen sich bald wie zu Hause. Da die Gasteltern in der Regel kein Deutsch sprechen, wird Englisch zur täglichen Umgangssprache. Der Gast wird daher von seiner Gastfamilie versorgt. Frühstück, ein englisches Lunchpaket und Abendessen sind im Reisepreis enthalten. In Oxford bekommen die Teilnehmer Frühstück und Abendessen. Ist eine spezielle Ernährung notwendig, wird dies bei rechtzeitiger Anmeldung berücksichtigt. Bitte denken Sie beim Ausfüllen des Anmeldeformulars daran, diese besonderen Anforderungen zu vermerken.

Gegen einen Aufpreis von €200 ist die Unterbringung in einem Einzelzimmer möglich.

Möchte der Kursteilnehmer als einziger deutschsprachiger Gast in der Familie wohnen, ist ein Zuschlag von €150 zu zahlen. Um ein Land von allen Seiten kennen zu lernen, darf auch die typische Küche  nicht fehlen.

Hotel oder Bed & Breakfast
Erwachsene Teilnehmer können gegen einen Aufpreis auch die Unterkunft in einer Pension (‘Bed and Breakfast' - Übernachtung mit Frühstück) mit eigenem Badezimmer buchen. Auch eine Hotelunterkunft können wir für Sie organisieren. Da die entstehenden Kosten von der gewünschten Hotelklasse und dem Ausstattungsgrad des Zimmers abhängig sind, werden Preise persönlich mit dem Sprachgast besprochen.